Angebot anfordern
Jetzt kostenloses Angebot anfragen
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich.
1. Juni 2021

Professionelle Fensterreinigung in Hamburg – Reinigung von Fensterrahmen

Fensterrahmenreinigung Hamburg

Professionelle Fensterreinigung in Hamburg – Reinigung von Fensterrahmen

Nicht nur das Glas benötigt mehrmals im Jahr eine gründliche Reinigung, auch die Fensterrahmen dürfen dabei nicht vergessen werden. Professionell gereinigte Fensterrahmen lassen die Glasscheiben besonders schön strahlen. Darüber hinaus bleibt der Rahmen länger erhalten. Die Pflege ist ein wichtiger Bestandteil, um dieses Bauteil möglichst lange einsatzfähig zu halten. Falsche Reinigung und Pflege kann die Haltbarkeit auf Dauer stark beeinträchtigen, daher ist es wichtig, vor Beginn der Reinigung über Materialien und Reiniger Bescheid zu wissen oder bestenfalls einen professionellen Glasreiniger zu beauftragen.

Es gibt Fensterrahmen aus Holz, Kunststoff und mittlerweile auch Aluminium. Kunststoffrahmen sind in der Regel pflegeleicht, müssen allerdings konstant gepflegt werden, um die Farbe zu erhalten. Auch wenn diese Rahmen relativ preisgünstig erworben werden können, sollte man eine Variante wählen, die eine stabilere Imprägnierung hat und weniger hitzeempfindlich ist. Die Reinigung der Kunststoffrahmen sollte regelmäßig im besten Fall durch eine professionelle Fensterreinigung erfolgen. Dadurch verlängert sich die Haltbarkeit und auch die schöne Optik der Rahmen. Zur Reinigung von Kunststofffensterrahmen benötigt man in der Regel nur Wasser, ein Tuch und ein entsprechendes Reinigungsmittel. Eine gute Reinigung von Kunststoffrahmen ist nicht schwer, wenn man weiß, wie es geht:

Ablauf Kunststoffrahmen-Reinigung

  • Zu Beginn entfernt man groben Schmutz und Staub mit dem Handfeger.
  • Es folgt eine feuchte Reinigung mit einem Tuch. Als Reinigungsmittel kann man einen Neutralreiniger einsetzen, aber auch Spülmittel.
  • Nach der feuchten Reinigung wird noch einmal mit einem Tuch nachgewischt. Bei stärkerer Verschmutzung kann fettlösender Reiniger in den Reinigungseimer hinzugefügt werden.
  • Für besonders hartnäckige Verschmutzungen gibt es weitere Mittel, z.B. ein Spray, das für die intensive Reinigung eingesetzt werden kann. Dieses lässt man dann einwirken und entfernt es zusammen mit dem Schmutz.

Sind auf dem Rahmen Farben oder Lacke gibt es ebenfalls passende Verfahren. Man nutzt eine zusätzliche Beimischung im Reinigungswasser, die jedoch nicht chlorhaltig sein sollten oder aggressiv, da diese in der Regel die Fensterrahmen angreifen und diese sehen nach kurzer Zeit nicht mehr anschaulich aus.
Bei der Reinigung der Fensterrahmen können oder sollten die Scharniere und Dichtungen zeitgleich mitgereinigt und gepflegt werden. Für Scharniere empfiehlt sich ein Öl, so dass diese auch nach Jahren noch einwandfrei schließen. Dichtungen halten im Winter die Kälte des Gebäudes fern, daher sollten auch sie gut gereinigt werden. Gut gereinigte Dichtungen und Scharniere halten länger und können so auch für geringere Heizkosten sorgen.

Wie oft sollten Fensterrahmen gereinigt werden?

Wie oft ein Fensterrahmen gereinigt werden sollte, hängt vor allem von seinem Standort ab:

  • Ist das Fenster wettergeschützt und nicht in Bodennähe wird es wahrscheinlich eine geringere Verschmutzung aufweisen.
  • Terrassenfenster oder bodennahe Scheiben kriegen viel Staub und Gartenschmutz ab und bedürfen daher regelmäßiger Pflege.
  • Fensterrahmen sollten ebenso wie die Fensterscheiben mindestens zweimal jährlich gereinigt werden.
  • Innerstädtisch empfiehlt sich sogar eine quartalsweise Reinigung, da die Luftverschmutzung stärker ist und sich auch auf dem Fensterrahmen niederschlägt.

Heutzutage entscheiden sich viele für Kunststofffenster. Diese sind üblicherweise sehr pflegeleicht und brauchen keine spezielle oder besonders häufige Reinigung. Sind die Fensterrahmen jedoch verschmutzt, muss der entsprechend passende Reiniger zum Putzen der Kunststofffenster benutzt werden. Auch wenn die Fenster einfacher sauber zu halten sind, können gewisse Reiniger den Kunststoff-Rahmen angreifen und zu hässlichen Verfärbungen oder gar Schäden führen. Kunststofffensterrahmen verschmutzen stärker als Holzfenster, da der Schmutz sich stärker festsetzen kann. Es sollte demnach ein häufigerer Turnus in der Fensterreinigung angestrebt werden. Ein professioneller Fensterreiniger plant mit Ihnen gerne auch schon das ganze Jahr die nötigen Termine.
Je älter ein Kunststofffenster ist, umso eher machen die im Kunststoff enthaltenen Weichmacher das Material spröde. Deswegen braucht es mehr Pflege und auch eine Versiegelung sollte dann eingeplant werden.

Wünschen Sie eine professionelle Reinigung Ihrer Fensterrahmen? Gerne kommen wir vorbei und machen Ihnen ein Angebot für die Glas- und Fensterrahmenreinigung.

Jetzt direkt ein Angebot für Glasreinigung anfordern!